EMDR

EMDR zur Desensibilisierung und Reprozessierung

EMDR kommt ursprünglich aus der Traumatherapie, wird jedoch heute sehr vielfältig z.B. bei Ängsten, emotionalen Belastungen, Blockaden, Traumafolgestörungen wie Übererregbarkeit, Wutausbrüche, Überaktivität, Depressionen, Schlafstörungen u.a. eingesetzt.


EMDR bedeutet Eye Movement Desensitization and Reprocessing - eine Desensibilisierung und Verarbeitung durch Augenbewegung. Es ähnelt einer Nachahmung der Augenbewegung in der REM-Phase des Schlafes. 


Das klingt erst einmal kompliziert, ist jedoch leicht anzuwenden:

  • Komplexe und auch bereits chronifizierte Beschwerden können damit aufgelöst werden
  • Behandlungserfolge können stabilisiert werden (Methode der Verankerung positiver Gedanken und Gefühle)
  • Mentale und emotionale Verhaltensmuster können beeinflusst werden (z.B. "Ich kann nicht anders" in "Ich kann")

Über EMDR können Gefühle und Erinnerungen im Gehirn in einer Region abgespeichert werden, die eine adäquate Bearbeitung im Unterbewußtsein ermöglichen, ohne das Trauma nochmal zu erleben.  

Inzwischen ist EMDR international anerkannt als eine der effektivsten Methoden zur Behandlung von Traumafolgestörungen und den damit einhergehenden emotionalen Belastungen. 


EMDR lässt sich jedoch auch gut mit Coaching und anderen Therapien kombinieren, um eigene Potenziale zu aktivieren und Ressourcen zu stärken wie z.B. bei Prüfungssituationen (auch bei Kindern), Vorbereitung auf Vorträge, Umgang mit stressigen Situationen, Stärkung des Selbstwertgefühls und der Selbstliebe oder der Trauerverarbeitung.


EMDR lässt sich auch mit Hypnose kombinieren. "Festgefahrene" Blockaden lassen sich häufig in kürzester Zeit lösen. Aber: Es sind auch keine Wunder zu erwarten und eine realistische Einschätzung der Situation erforderlich. Das Wohl des Patienten steht immer im Vordergrund und damit eine ausführliche Anamnese, um schwere psychische Erkrankungen und Traumata auszuschließen, die damit nicht behandelt werden können und meist in die Hände eines Psychiaters gehören.


Rufen Sie einfach kurz an, wenn Sie Fragen dazu haben. Ich informiere Sie gerne.


© 2020  Astrid Neumann    Heilpraktikerin     Funktionelle Medizin    Darmstadt     Alle Rechte vorbehalten     Mobil: 0178 - 971 3211   E-mail: info@heilpraxisneumann.de

Bitte beachten Sie meine Datenschutzerklärung.