Ernährungsberatung

Ernährungsumstellung als Basis der Behandlung

Der Grundpfeiler der Funktionellen Medizin ist eine Überprüfung Ihrer aktuellen Ernährung. Dazu gehört eine individuelle Ernährungsberatung und ein Diätplan mit Führen eines Ernährungstagebuchs, um Zusammenhänge erkennen zu können. Zu oft werden Lebensmittel verwendet, die nährstoffearm sind oder nicht vertragen werden.


Ich berate bei bei Autoimmunerkrankungen wie Hashimoto Thyreoiditis, Darmentzündungen, Reizdarm, rheumatoider Arthritis, wiederkehrenden Blasenentzündungen, Wasser als Gewebsansammlung u.v.m.

Sie können zwischen unterschiedlichen Ernährungsformen wählen, von veganer oder vegetarischer Ernährung über das Autoimmunprotokoll bis hin zur Ketogenen Ernährung, Low Carb oder Paläo.


Auch ein leichtes Fasten in Form von ausschießlichem Essen von Gemüse und das Trinken von Gemüsesäften in Anlehung an das übliche Fasten kann Beschwerden lindern.

Es dient als Entgiftung und Reinigung des Körpers z.B. bei Schwellungen, Entzündungen oder Allergien und hilft bei Übersäuerung.

Probieren Sie, ob auch durch das Weglassen von Milch, Fleisch, Eier oder Gluten wie in Weizen, Roggen, Dinkel oder Hafer schon eine Besserung eintritt.

Lassen Sie sich beraten, was für Sie das Richtige sein könnte.


Oft sind es kleine Schritte der Veränderung, die eine große Wirkung zeigen, um z.B. abnehmen zu können, sich besser zu konzentrieren, besser schlafen, sportlich leistungsfähiger zu sein oder Entzündungen zu bekämpfen.


Ich teste auch Intoleranzen und Reaktionen auf Lebensmittel aus wie Histamin, Lactose, Fructose, Gluten, Casein u.a.

Sie können mich gerne dazu anrufen.


© 2020  Astrid Neumann    Heilpraktikerin     Funktionelle Medizin    Darmstadt     Alle Rechte vorbehalten     Mobil: 0178 - 971 3211   E-mail: info@heilpraxisneumann.de

Bitte beachten Sie meine Datenschutzerklärung.